Nützliche Make-Up-Tipps für Brillenträger

Comments (0) Tipps

Wir kennen es doch alle! Entweder, die Augen wirken viel zu klein (kurzsichtig), oder jeder kleine Schmink-Fauxpas ist sichtbar (weitsichtig). Eines haben wir jedoch gemeinsam: NIE kommen unsere Augen richtig zur Geltung und das mühsam geschminkte Augen-Make-Up verschwindet hinter den Gläsern. Aber genau das wird sich jetzt mit unseren nützlichen Schmink-Tipps für Brillenträger ändern. 😉

 

Tipps für kurzsichtige Brillenträger

Besonders wichtig für kurzsichtige Brillenträger sind helle Farben und Highlighter.

  1. Im ersten Schritt solltet ihr einen aufhellenden Concealer verwenden, um Rötungen und Augenringe zu verdecken. Die Aufhellung des unteren Augenbereiches lässt die Augenpartie optisch vergrößern.
  2. Anschließend solltet ihr mit einem hellen Kajal die Wasserlinie umranden, damit das Auge insgesamt offener wirkt.
  3. Auf dem gesamten beweglichen Lid wird nun ein heller Lidschatten aufgetragen, um einen offenen und frischen Effekt zu erzielen. Eine etwas dunklere Nuance kommt in die Lidfalte, um dem Auge mehr Tiefe zu verleihen.
  4. Nun wird mit einem Highlighter gearbeitet. Diesen solltet ihr in die Mitte des beweglichen Lids und in die Augeninnenwinkel auftragen. Damit das Auge insgesamt größer wirkt, ist es wichtig, auch unter dem höchsten Punkt der Augenbraue helle Akzente zu setzen.
  5. Zuletzt wird mit schwarz gearbeitet. Damit das Auge optisch in die Breite gezogen wird, sollte der schwarze Eyeliner nur am äußeren Augenwinkel aufgetragen werden. Ein Lidstrich über das ganze Auge hinweg würde zu einer Verkleinerung des Auges führen.
  6. Bei der Mascara solltet ihr allerdings nicht sparen. Kräftiges Tuschen soll die Augen so intensiv wie möglich betonen und die Wimpern optisch verlängern. Falls nötig, kann auch öfters nachgetuscht werden.

Der Party-Tipp: Wenn ihr abends ausgeht, könnt ihr gerne glitzerndes Make-Up verwenden, da dieses die Augen ebenfalls größer wirken lässt.

 

Tipps für weitsichtige Brillenträger

Weitsichtige Brillenträger müssen besonders sorgfältig beim Auftragen ihres Augen-Make-Ups vorgehen, da selbst kleine Fehler durch die Augenvergrößerung der Brillengläser sofort auffallen. Anders als bei kurzsichtigen Brillenträgern sollte hier auf dunklere, matte Töne zurückgegriffen werden, wie braun, dunkles blau oder grau.

  1. Auch bei den weitsichtigen Brillenträgern ist der Kajal ein wichtiges Schminkutensil. Ein schwarzer Kajal auf der Wasserlinie trägt dazu bei, die Augen zu verkleinern.
  2. Nun solltet ihr beim beweglichen Lid weitermachen. Auch hier ist es wichtig, darauf zu achten, dunklere Nuancen zu verwenden. Zur Augenbraue hin solltet ihr den Lidschatten allerdings ausblenden. Als Grundton könnt ihr einen Beigeton verwenden. Orientieren könnt ihr euch zum Beispiel an einer Schminkpalette, die bereits auf zusammen passende Töne abgestimmt ist. In der Lidfalte könnt ihr zudem einen etwas helleren Ton verwenden als auf dem beweglichen Lid, damit das Auge ein wenig mehr Struktur bekommt.
  3. Auch am unteren Wimpernkranz solltet ihr mit den dunklen Tönen weiterarbeiten. Ein kleiner Pinsel kann euch dabei helfen, die Farbe unterhalb des Wimpernrandes aufzutupfen und vorsichtig zu verblenden.
  4. Weiter geht’s mit dem Lidstrich. Dieser darf am inneren Augenwinkel anfangen und sollte erst am Ende des äußeren Augenwinkels wieder aufhören. So werden eure Augen optisch verkleinert.
  5. Im letzten Schritt tragt ihr eine besonders schwarz-färbende Mascara auf. Wimpernverlängernde Mascaras sollten allerdings vermieden werden, da so die Augen wieder größer wirken.

Der Party-Tipp: Keine Zurückhaltung bei kräftigen Smokey-Eyes! Ein intensives Schwarz passt hervorragend zur ausgelassenen Partynacht und verkleinert optisch die Augen.

Grundsätzlich sollten alle Brillenträger auf ordentliche Augenbrauen achten, da ungepflegte Augenbrauen durch die Brille noch betont werden können. Außerdem ist auch die Form und die Farbe des Gestells ein wichtiger Faktor für die Verwendung des Lidschattens. Sich beißende Töne sollten daher vermieden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *