Shwood – die US Kultbrille kommt nach Deutschland

Comments (3) Brands

Dass Brillen aus Holz dieses Jahr voll im Trend liegen, ist wohl auch für euch schon lange kein Geheimnis mehr. Doch wie die Geschichte der Holzbrille anfing und wer der erste Holzbrillen-Hersteller auf dem Markt war,  wissen nur die wenigsten. Deswegen wollen wir euch heute aufklären. 🙂

Shwood – abseits vom Kunststoff

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, genauer gesagt im US-Staat Oregon, leistete die Kult Marke „Shwood“  im Jahr 2005 Pionierarbeit auf dem Gebiet der Holzbrillen. Shwood steht dabei für„Stone“ Stein und „Wood“ Holz Brillen. Auf ihrer Website beschreiben die Shwood Designer ihre Arbeit als „einfaches Experiment mit der Natur“. Bis heute konnte dem Holzbrillen Hersteller in Sachen Qualität, Ästhetik und Komfort niemand das Wasser reichen.

Damit Ihr einen Einblick erhaltet, wie die präzise Fertigung der Holzbrillen Schritt für Schritt in der hauseigenen Werkstatt in Portland von statten geht, gibt es hier das „Making of Shwood“:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Insbesondere das Thema Nachhaltigkeit spielt eine wichtige Rolle. Deswegen werden alle Holzsorten aus kontrollierten Anbaugebieten gewonnen. Besonders beliebt unter den Sonnenbrillen ist die „WOOD ORIGINALS“-Kollektion, dessen Stil etwas an das Wayfarer-Modell von Ray-Ban erinnert.

Belmont_carPendleton_1

Aber auch die neuste „Louisville Slugger“-Kollektion für waschechte Baseball-Fans kann sich sehen lassen: Hergestellt aus dem Holz der weltberühmten Baseball-Schläger feiert Shwood somit nicht nur die amerikanische Handwerkskunst sondern gleichzeitg auch das 130-jährigen Jubiläum des Baseballschläger-Hersteller. Einer der einzigartigsten und kreativsten Sonnenbrillen, die wir je gesehen haben. Wunderschön oder was meint Ihr? 🙂

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Doch wer jetzt denkt: Oh schade, dass es die tollen Holzbrillen nur im weit entfernten Amerika gibt, für den haben wir tolle Neuigkeiten. Shwood Brillen gibt es jetzt auch in Deutschland. Unter www.StoneAndWood.de könnt ihr euch die trendy US-Kultbrille ab Mai 2014 bestellen und sie zu eurem Lieblingsaccessoire des Sommers machen. 🙂

3 Responses to Shwood – die US Kultbrille kommt nach Deutschland

  1. […] Geschmack sind die Fassungen schmal und elegant oder holzschnittartig plakativ. In unserem Artikel Shwood – die US Kultbrille kommt nach Deutschland haben wir euch ja bereits den holzigen Sonnenbrillentrend gezeigt. Dieser sieht aber auch spitze […]

  2. […] heutzutage nicht mehr nur aus Metall hergestellt werden, haben wir Euch bereits schon mit den Holzbrillen von Shwood und den Nylon-Brillen von Mykita gezeigt. Doch heute wird es noch extravaganter – mit den […]

  3. […] Dass der Holzbrillentrend seinen Ursprung in den USA hat, haben wir Euch bereits in unserem „Shwood“-Artikel erklärt. Deswegen wollen wir nun einen Blick auf die deutschen Holzbrillen Labels […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.