Die Trendfarbe im Herbst: Rot

Comments (0) Allgemein

Trendfarbe: Rot

Weg mit den trüben Herbstgedanken! 2017 steht ganz im Zeichen der Farbe Rot. Rot wohin das Auge auch reicht. Auf den letzten Fashion Shows war Rot die Modefarbe auf den Laufstegen. Bei Designer wie Marc Jacobs, Calvin Klein oder Victoria Beckham fand sich Rot in vielen der Outfits wieder. Und schaut man jetzt mal genauer in die Läden, dann ist auch hier Rot die dominierende Farbe.

Bedeutung der Farbe

Rot ist die Farbe der Liebe und gilt als Signalfarbe. Mit Rot assozieren die meisten Menschen Stärke, Energie und Leidenschaft. Egal welches eurer Kleidungsstücke ihr in Rot tragen wollt, es wird zum Eyecatcher und wertet euer Outfit auf.

In der Kombi mit Rot gibt es einiges zu beachten:

Do´s

  • Am besten setzt mal Highlights mit der neuen Trendfarbe.
  • Kräftiges Rot in Kombi mit Schwarz, Grau, Weiß und Nude wirkt edel und exklusiv.
  • Rote Kleidungsstücke und Accessoire können somit auch im Alltag getragen werden. Ein gesundes Mittelmaß sollte man jedoch für sich selber finden.
  • Rot sollte nicht unbedingt zu aufdringlich eingesetzt werden. Hier lassen sich auch verschiedene Rottöne (z.B. dunkle Bordeauxtöne) sehr gut miteinander kombinieren.
  • Aber auch andere gedeckte Herbsttöne lassen sich gut mit Rot ergänzen.

Trendfarbe: Rot 01

Don´ts

  • Vermeiden sollte man allerdings Kombis, die nur aus kräftigen Farbtönen bestehen. Lieber einen knalligen Rotton mit einem softeren anderen Farbton mischen.
  • Es sollte auch kein Outfit ausschließlich aus verschieden Rottönen bestehen. Zwei bis drei rote Teile mit der neuen Herbstfarbe sollten genügen. Eine durchaus coole Kombi sind rote Schuhe und eine rote Handtasche oder vielleicht rote Lederhandschuhe.

Trendfarbe: Rot 02

Und habt ihr schon die neue Trendfarbe für euch entdecken können?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.