Streetstyle X Eyewearstyling #20

Comments (0) Interviews, Streetlife

Matthias läuft mir auf dem Flur der Uni Bremen über den Weg. Sofort fällt mir seine coole Brille auf. Der Brillenrahmen ist dunkelblau, die Bügel havana. Sein Stil passt gut dazu. Im sportlich-schicken Outfit hat er ihn auch farblich der Brille angepasst. Er trägt eine dunkelblaue Windjacke, dazu ein kariertes Hemd, eine dunkle Jeans und Sneaker. Matthias ist 22 Jahre alt und studiert Politikwissenschaften im sechsten Semester an der Uni Bremen. Er ist sofort bereit, mir ein paar Fragen zu seiner Brille zu beantworten.

 

Wie viele Sonnenbrillen besitzt du?

Insgesamt sind es wohl drei, inklusive Sonnenbrillen.

Wie lange hast du dieses Modell schon?

Das sind wohl mittlerweile an die zwei Jahre…

Wo hast du dieses Modell gekauft?

Beim Optiker meines Vertrauens. Dort kauft meine Familie schon immer Brillen. Ich war zusammen mit meiner Mutter dort. Ohne Brille sehe ich so gut wie nichts, deshalb vertraue ich hier auf ihr Urteil.

Versuchst du dein Outfit deiner Brille anzupassen?

Ich versuche, darauf zu achten, aber eigentlich passt vieles zu dunkelblau, ist also immer ganz leicht. Da muss ich mir morgens nicht zu viele Gedanken machen.

Wo sammelst du deine Style-Inspirationen?

Hmm, da gibt es verschiedenes. Ich schaue mir gerne die Leute auf der Straße oder in der Uni an, was sie tragen. Was mir gefällt, merke ich mir einfach. Außerdem bin ich auch viel auf Modeblogs unterwegs. Leider gibt es für Männer nicht so viele gute Blogs wie für Frauen. Einer meiner Favoriten ist Fashionbeans.com. Da findet man ganz coole Sachen für Männer.

Hast du Sonnenbrillen mit oder ohne Sehstärke?

Ich bin seit der 1. Klasse stark kurzsichtig, also haben alle meine Sonnenbrillen Sehstärke.

Benutzt du auch Kontaktlinsen?

Ich habe noch nie Kontaktlinsen benutzt. Mein Bruder hat dadurch starke Probleme mit trockenen Augen bekommen. Aber eventuell kann ich mir vorstellen, sie mal auszuprobieren. Die sind zum Beispiel für Sport sicher praktisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.