Sonnenbrille raus – der Sommer ist da!

Comments (1) Streetlife

Sonnebrille

Endlich ist es soweit: Die Sonnebrillen-Saison beginnt! Der #neverendingwinter2016 ist vorbei. Zwar erwarten uns am Wochenende nochmal kühlere Temperaturen. Aber ich freue mich euch sagen zu können: Wir sind übern Berg! Der Sommer klopft schon vorsichtig an der Tür und ich laufe grinsend wie ein Honigkuchenpferd durch die Gegend.

Noch ein Grund zum Grinsen ist die Tatsache, dass es wieder Zeit ist, um die Sonnenbrille zu zücken. Augenmakeup? Das darf jetzt ruhig dezent sein. Smokey Eyes braucht nun keiner mehr. Würde bei der Hitze eh nur verschmieren. Es reicht leichter Lidschatten und wasserfester Mascara – falls sich dann doch mal ein Schweißtröpfchen Richtung Auge verirrt. Danach wird einfach die Brille aufgesetzt.

Sonnenbrille – Das geht nicht!

Sonnenbrillen sind super schön und verstecken auch gerne mal die einen oder anderen Augenringe. Aber bitte, bitte, bitte: Setzt in geschlossenen Räumen die Brille ab. Es wirkt doch sehr eigen, die Brillen in der U-Bahn oder im Büro auf der Nase zu lassen.

Wer nicht weiß, wohin mit der Sonnenbrille, für den habe ich gute Nachrichten. Denn heute schiebt man die Sonnenbrille einfach ins offene Haar. Wirkt super lässig und ist sehr praktisch. Außerdem wertet eine coole Sonnenbrille damit das Outfit auf, auch wenn ihr sie gerade nicht auf der Nase habt.

Wem noch die passende Sonnenbrille für die Sommer-Saison 2016 fehlt, für den habe ich hier eine kleine, aber feine Auswahl zusammengestellt.

Und jetzt heißt es: Auf die Plätze, fertig, los, Brille raus!

One Response to Sonnenbrille raus – der Sommer ist da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.