Labels to watch – Adrian Marwitz

Comments (1) Brands

Was macht eine Marke eigentlich sympatisch? Genau, neben einem tollen Produkt sind es die Menschen die dahinter stecken! Bei Adrian Marwitz ist genau das der Fall. Das Label bietet wunderschöne Brillen und das made in germany.

Eyewear made in germany

Hinter dem Namen Marwitz steckt erstmal eine Geschichte, die inspiriert. Als der Brillenliebhaber eine Reise mit dem Flugzeug antritt, endet diese beinahe in einem Unglück. Dem geschickten Piloten sei Dank, blieb es bei einem Beinahabsturz. Alle landen sicher. Aber bei Marwitz verändert diese Ereignis das ganze Leben. Er gründet sein eigenes Brillenlabel und erfüllt sich damit einen langersehnten Traum.

Adrian_Marwitz_03Auch der Großvater teilte schon in 20ern die Passion zur Eyewear und gab diese weiter an seinen Enkel. Heute gibt es das Label vom Großvater nicht mehr und so gründet der Enkel Adrian Marwitz in 2013 das Unternehmen ADRIAN MARWITZ. Das mit vollem Erfolg!

Von großen internationalen Fachmessen ist er nicht mehr wegzudenken. Ausserdem füllen seine Brillen die feinsten Boutiquen. Das Video zur ersten Kollektion The Urban Strangers  bringt einen raus auf die Straße, dahin wo seine Brillen getragen werden.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Der neuste Streich von ADRIAN MARWITZ

Der neuste Streich ist die Kollektion The loving Strangers. Hier trifft abermals feinstes Titanium auf elegantes Design. Mein persönlicher Brillenfavorit ist Lover 7, ein großes Modell! Super schick und durch das feine Gestell doch alltagstauglich! Ein wirklich tolles Label. Anschauen lohnt sich!

Was haltet ihr von den Kollektionen? Gefallen euch die feinen Brillengestelle? Lasst mir gernen einen Kommentar da!

One Response to Labels to watch – Adrian Marwitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.