Ich und mein Holzgestell

Comments (1) Allgemein, Brands

shutterstock_370001177

Moin, meine Lieben! Nicht nur die 257ers liegen mit ihrem Sommerhit „Ich und mein Holz“ trotz winterlichen Temperaturen noch voll im Trend – denn auch die Brille in toller Holzoptik ist jetzt total angesagt. Deshalb habe ich hier gleich zwei wunderbare Brillenlabels, die euch mit reichlich holzigen Gestellen um die Nase wickeln möchten.

Zum einen fällt uns da direkt „Shwood Eyewear“ in die Hände. Zunächst nur auf Sonnenbrillen spezialisiert, stellen die Jungs und Mädels aus Portland nun auch Holzgestelle für optische Brillen her. Und die lassen sich sehen! Handgefertigt und mit einer extra Prise Zeitlosigkeit versehen, entstehen hier wahre Kunstwerke. Robust und edel zugleich, hat jede Holzbrille ihre individuelle Maserung. So erhält tatsächlich jeder ein einzigartiges Brillengestell. Auf der Homepage von „Shwood Eyewearr“ kann man sich übrigens ein Video von der Herstellung des Holzgestells ansehen.

shutterstock_427859230

Ein handgemachtes Holzgestell für jedermann

Das zweite Label für Holzgestelle, das ich euch vorstellen möchte, nennt München sein zu Hause und sich selbst „Wood Fellas“. Dazu hatte unsere Kollegin Katharina bereits vor einer Weile hier gebloggt. Mit atemberaubend schönen Designs und Holz-Auswahlen feiern sie die Natur auf höchstem Niveau. Die Holzgestelle werden aus Edel-Materialien handgearbeitet. Sie sind in ausgefallenen, sowie in klassischen Modellen erhältlich. Von rund über eckig bis zu robust, findet ihr auch hier  sicherlich schnell, wonach ihr sucht.

So schön und zeitlos elegant kommt schon der nächste Vorteil um die Ecke. Das Holzgestell lässt sich zu allem stylen. Egal, ob aus Walnussholz zum Strickpullover mit Cordhose und Chucks, oder aus Ebenholz zum dunklen Anzug. Das Holzgestell passt sich durch seine warme Struktur jedem Hauttyp und dem eigenen Stil wunderbar an. Allen Fans von runden Brillengestellen lege ich die Holzbrille „Nymphenburg“ aus Kalkeiche mit Edelstahlbügeln ans Herz. Trotz des robusten Materials wirkt sie sehr zart und ist für alle unaufdringlich-stylischen Typen gedacht.

 

shutterstock_529965787

 

Also Mädels und Jungs, mit einem Holzgestell sieht dieses Jahr jeder auf dem Silvester-Foto gut aus! Oder was meint ihr?

One Response to Ich und mein Holzgestell

  1. […] sowie Turnschuhe, ein braun-schwarzes Palituch und eine weinrote Beanie. Die dunkelbraune Brille in Holzoptik fügt sich so klasse in den Style […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.