Girlscrush – Meine Top 5 Bloggergirls

Comments (3) Allgemein, Streetlife

Outfitinspirationen hole ich mir täglich überall. Auf der Straße, im WWW oder via Instagram. Dabei gibt es eine Handvoll Kanäle, die ich wirklich intensiv verfolge. Hinter Teetharejade, I heart Alive und  Nina Süss stecken nämlich nicht nur hübsche Gesichter mit schönen Fotos, sonder sehr sympatische, stilsicher Mädels. Und da gerade die ganze Welt #Girlboss schreit möchte auch ich meine ganz persönlichen Girlscrush vorstellen.

Top 5 Girlscrush

Teetharejade

Hinter Teetharejade stecken die Schwestern Desi und Nisi. Die beiden Berlinerinnen berichten auf ihrem Blog hauptsächlich über hochwertige Lieblingsstücke aus den Bereichen Fashion und Beauty. Vorallem die Sonntagspicks gefallen mir jede Woche aufs Neue und haben mich schon viel zu oft verführt.

Der gleichnamige Youtubekanal, auf dem hauptsächlich Nisi zu sehen ist, glänzt vorallem durch professionelle, klare Videos. Man merkt das in Bild, Schnitt und Tonqualität viel Liebe steckt. So macht Youtube Spaß!

Nina Süss

Nina Süss! Wenn ich mit einer Frau meinen Kleiderschrank tauschen dürfte, dann vermutlich mit ihr. Keine andere perfektioniert unser geliebtes Layering so wie sie. (Die Looks der pasieser FW waren ja wohl zum schreien <3)

Daraus das sie dabei auch ein bisschen Markenschwein ist, macht sie kein Geheimnis. Und sind wir ehrlich zu uns selbst, würden wir an ihrer Stelle auch nicht. Also gönn dir Nina!

Masha Sedgwick

Bloggerurgestein klingt doof. Aber Masha ist schon so lang dabei, die Bezeichnung passt schon irgendwie. Gestartet in Köln, lebt sie mittlerweile den wahrgewordenen Mädechentraum in Berlin. Mich überzeugt sie vorallem mit Themen die sich nicht ausschließlich um Klamotte drehen. Ausserdem sehr erfrischend: Miss Sedgwick drückt sich nicht in jedes Snapchat Video und muss nicht immer auf allen Kanälen zeigen, wie doll lieb sich alle haben.

I heart Alice

Alice ist damals mit einem sehr intertessanten Konzept gestartet, denn bevor sie sich Designerteile leisten konnte, hat die Liebe bei KIK gearbeitet! Damals baute sie die Teile des Unternehmens geschickt in ihre Garderobe ein. Heute gefällt mir ihr Look grundsätzlich besser. Das Konzept mochte ich dennoch sehr. Überraschend wie cool manche Teile gewirkt haben!

Heute besticht so mit „all-black-everything“ und trifft mich damit mitten ins Herz. Hübschi!

OhhCouture

Wer denkt man muss schon seit Jahren bloggen um erfolgreich zu sein, der irrt. Leonie startet mit ihrem Blog erst vor 2 Jahren und schießt damit unter die Decke. Mein Herz hat die Hamburgerin auch erobert. Leonie ist wohl einer der sympatischten Menschen, sofern man Sympathie via Snapchat beurteilen kann.

Ihr Stil: Layers, Layers, Layers! Leonie weiß wies läuft!

 

Okay, ladies, now let’s get in formation! #girlboss

3 Responses to Girlscrush – Meine Top 5 Bloggergirls

  1. […] ich an Acne Studios denke, geht mein erster Gedanke an den unter Bloggern wohl meist fotografierten Schal. Mit dem Acne Studios Canada aus Wolle hat das schwedische […]

  2. Danke dir Liebes! 🙂

    xx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.