Die Stil-Ikone der 60er Jahre – Audrey Hepburn

Comments (2) Allgemein

Stlikone Audrey Hepburn

Diva, Stilikone und Schauspielerin – das sind wohl die drei Begriffe, die die Oscar Gewinnerin am besten beschreiben. Audrey Hepburn ist die Frau mit der Cateye Brille, die Frau mit dem üppigen Schmuck, die Frau, die den Männern den Kopf verdreht und dabei immer eine blendende Figur macht.

Während „Always – der Feuerengel der Fontana“ unter der Regie des berühmten Regisseurs Steven Spielberg der letzte Film war in dem Audrey ihre hervorragenden Schauspielkünste gezeigt hat, ist „Breakfast at Tiffanys“ von Blake Adams der wohl berühmteste Film mit der talentierten Schauspielerin.

Nicht nur unvergessliche Filme zeichnen die hübsche Schauspielerin aus. Gerade Preise wie der Oscar, Emmy, Grammy, Tony Award, Golden Globe Award und ein Stern auf Hollywoods Hall of Fame machen sie zu einer Schauspielerin der Extraklasse. Während sie anfangs ausschließlich für ihre Schauspielleistung wichtige Preise und Awards gewann, wurde Audrey nach und nach auch für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten als Sonderbotschafterin von UNICEF geehrt.

Stlikone Audrey Hepburn

Haare hochstecken, große Brille auf die Nase & Ärmellose Kleider

Audrey Hepburn war zu ihren Lebzeiten nicht nur eine herausragende Schauspielerin, sondern auch eine Stilikone der 50er und 60er Jahre.

Audreys Stil würde ich als sehr klassisch für die damalige Zeit beschreiben – figurbetont und dezente Farben. Seit „Breakfast at Tiffanys“ ist das kleine Schwarze immer in Verknüpfung zu Audrey Hepburn zu sehen. Auch weiße Blusen, weite schwarze Hosen, 7/8 Hosen, große Sonnenbrillen, Ballerinas und Trenchcoats gehören zu den Basics. Oder eher gesagt den Must-Haves der jungen Schauspielerin.

Egal ob ehrenhafte Auszeichnungen oder auffälliger Kleidungsstil – Audrey war dafür bekannt das Leben zu leben. Zwei Scheidungen, zwei Söhne und das Lebens im Rampenlicht hielten die Schauspielerin nicht davon ab das Glück zu finden.

Audrey würde euch an dieser Stelle raten immer eurem Stil treu zu bleiben. Außerdem auf eine gute Körperhaltung zu achten und so viel zu lachen und strahlen, wie es nur möglich ist!

 

2 Responses to Die Stil-Ikone der 60er Jahre – Audrey Hepburn

  1. […] kurvige Schnitt des Brillenklassikers macht auch bei den Designern von Booth & Bruce keinen Halt. Ob in den klassischen Farben schwarz […]

  2. […] das sommerliche Outfit abzurunden, trage ich eine auffällige Cateye Sonnenbrille in königsblau. Während der blaue Acetat-Rahmen matt ist, sind die Gläser in einem […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.