Das Mode-Must-Have 2017: Der Choker

Comments (0) Allgemein

Egal, wohin man momentan auch schaut, überall sieht man Leute, die kleine enganliegende Ketten um den Hals tragen. Warum das so ist? Weil der sogenannte „Choker“ in diesem Jahr ganz schön angesagt ist. Es gibt ihn in vielen verschiedenen Ausführungen, Farben, und auch aus unterschiedlichen Materialien. Je nachdem, für welches Modell man sich entscheidet, kann man damit aus seinem Outfit noch so einiges rausholen!

Doch wusstet ihr eigentlich, dass der Choker bereits im 15. Jahrhundert aufgekommen ist? Damals bestand das Mode-Accessoire noch aus Perlen oder gleich großen Kugeln, das Highlight war oft ein auffälliger, zentrierter Schmuckstein.

Wem dieses Design eines Halsbandes jetzt aber bekannt vorkommt, der hat vollkommen Recht! Der Choker war nämlich bereits in den 90ern ein beliebtes Must-Have.

Die meisten werden sich sicherlich noch an die schwarzen, feinen Halsbänder erinnern, die fast aussahen wie eine Tätowierung am Hals. Wenn nicht, dann kommt hier ein kleiner Flashback: goo.gl/KMDrLC

Mit ihnen fing also alles an. Und ich erinnere mich genau: Entweder hat man sie gehasst oder eben geliebt! Ich habe übrigens zu Letzterem gehört. 😉

Nun ist dieser Trend endlich wieder da und mit ihm noch viele weitere Ausführungen! Es gibt ihn aus Samt, Seide oder auch aus Metall. Dem Ganzen sind keine Grenzen gesetzt! Und genau deshalb lässt sich der Choker auch so super kombinieren. Ob zum schicken Kleid oder aber zur Jeans und zum schlichten Basic-Shirt – zu einfach jedem Outfit kann man ihn tragen.

1

Hier haben wir nun noch einige kleine Anregungen für euch, in welchen Designs es das begehrte Accessoire so alles gibt:

Samt: goo.gl/7rHpK7

Seide: goo.gl/o4jzAM

Metall: goo.gl/zjnqg9

Mit Schleife: goo.gl/eb56ku

Mehrreihig: goo.gl/WJCc2y

Also: Solltet ihr euch jetzt nach 20 Jahren neu in dieses Must-Have verliebt haben (was wir sehr gut nachvollziehen könnten), dann ab in die Stadt oder stöbert im Online-Shop, denn aktuell sind sie einfach überall.

Ach, und hier noch ein kleiner Tipp: Besonders lässig sieht so ein Choker mit einer coolen Sonnenbrille aus! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.