Darf ich vorstellen … ic! Berlin

Comments (0) Brands

Eyewear aus der Hauptstadt – ic! Berlin

Das Label ic! Berlin trägt die Hauptstadt nicht nur im Namen, sondern auch im Herzen. Die Hauptstadt ist voller Extreme und ic! Berlin setzt mit seinen Modellen genau hier an. Unsere Hauptstadt ist schnell, bunt und öko. Genauso wie ic! Berlin.

ic! BerlinDas Berliner Label, das seine Brillen in Kleinstarbeit im Herzen der Hauptstadt fertigt, hat sich auf schraubenlose Blechbrillen spezialisiert. Neben Brillen für den Alltag und Sonnenbrillen, produziert das Label auch Sport- und Lesebrillen. Dabei ist jeweils der Name Programm: Hier bekommt ihr Köpenick auf die Nase, tragt den Alex mit euch rum oder seht durch das Modell Hackerscher Markt auf die Welt. Für Berliner sind diese Brillen also nicht nur eine Augenkorrektur, sondern auch eine Herzensangelegenheit.

Der Vorteil Brillen: Es lockert sich keine Schraube und die Brillen sind durch das dünne Blech flexibel, was sie beinahe unzerstörbar macht. Deswegen sind viele der Modelle auch für Sportler geeignet. 2015 ist eine Kollektion eigens für Golfspieler entworfen worden, bei der besonders auf eine blendendfreie Sicht geachtet wurde.

Als neuste Erfindung erscheinen dieses Jahr die Brillenmodelle plotic, die in einem 3D-Drucker durch einen Laserstrahl produziert werden. Damit will ic! Berlin noch schneller und umweltfreundlicher arbeiten. Die Modelle gibt es – passend zu unserer Hauptstadt – in bunten Farben.

Fotos: Pressematerial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.