Chelsea Boots – die Allrounder unter den Schuhen

Comments (1) Allgemein

Chelsea Boots

Ob Mann oder Frau – Chelsea Boots gehören in jeden Schuhschrank

Chelsea Boots kommen eigentlich aus der Männermode. Jedoch haben sie schon in den letzten Jahren Einzug in Schuhschrank von immer mehr Frauen gefunden. Gerade jetzt im Herbst sind die der perfekte Schuh, wenn man mal wieder nicht so rechts weiß, wie das Wetter sind entwickelt.

Outfit Chelsea Boots

History des Männerschuhs

Ursprünglich stammt der Schuh aus England. Die Boots sind nach dem Londoner Stadtteil Chelsea benannt wurden. Die Chelsea Boots wurden früher für Männern, die aus der höheren Gesellschaft stammen, angefertigt. Diese Männer trugen die Boots vorwiegende auf der Jagd. Für Die damalige Zeit waren die Chelsea Boots eine kleine Sensation, da es noch nicht viele Schuhe gab, die man nicht schnüren musste.

In den 60er Jahren wurden die Chelsea Boots durch die Beatles das erste Mal so richtig in der Öffentlichkeit bekannt.

Chelsea Boots

Ein echter Allrounder

Dieser Schuh wird nicht ohne Grund als wahrer Fashion-Allrounder bezeichnet. Er lässt sich sowohl zum Rock, als auch zum Anzug oder zur lässigen Jeans kombinieren. Man sieht einfach immer gut mit diesem Schuh an seinem Fuß aus. Und gerade bei so unbeständigem Wetter, wie wir es nun mal im Herbst haben, sollte jeder von uns diesen Schuh im Schrank haben.

Ein Beitrag geteilt von KAVAT (@kavat_sweden) am

Der typische Chelsea Boot

Doch was macht diesen Schuh so einzigartig? Seine unverwechselbaren Merkmale sind zum einen der etwa knöchelhohe Schaft und zum anderen der seitliche Gummieinsatz. Kein lästiges Schnüren, man kann einfach hineinschlüpfen. Viele Chelsea Boots besitzen außerdem eine Zugschlaufe am oberen Ende des Schafts, was das Hineinschlüpfen darüber hinaus erleichtert. Die ursprüngliche Form des Chelsea Boots hat einen kleinen Absatz. Heutzutage finden wir aber immer mehr Modelle mit höheren Absätzen.

Styling-Möglichkeiten

Von lässig bis elegant ist mit Chelsea Boots alles möglich. Wie schon gesagt, es gibt kein Kleidungsstück, zu dem sie nicht passen. Nichts ist verboten! Traut euch und probiert es aus! Beispiele findet ihr viele bei Pinterest oder Instagram. Sucht einfach nach Chelsea Boots.

One Response to Chelsea Boots – die Allrounder unter den Schuhen

  1. […] und schlichten Blusen, Shirts und Pullis. Toll passen auch Schnürboots und auch die beliebten Chelsea Boots zum süßen Teddylook. Ist der Mantel in einem klassischen karamellton, kann man diesen super zu […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.