Business OOTD: Der Makler-Look

Comments (0) Streetlife

Business OOTD

Egal ob Bänker, Kreativer oder Kindergärtner – Wir alle verbringen viel Zeit auf der Arbeit. Im Schnitt arbeiten wir Deutschen 42 Stunden pro Woche. So viel Zeit im Job? Umso wichtiger ist es, dass wir uns dabei wohlfühlen. Neben netten Kollegen und spannenden Aufgaben spielt auch das Outfit eine Rolle. Deshalb starten wir die Serie: Business OOTD! Wir starten mit den Maklern.

Makler haben schwer mit Vorurteilen zu kämpfen. Angeblich öffnen Sie nur die Tür und das war´s! Stimmt das wirklich? Natürlich nicht! Makler (egal ob Immobilien- oder Versicherungsmakler) tragen ein hohes Risiko. Bei schlechter Beratung fallen hohe Summen in Form von Schadensersatz an. Deshalb ist es wichtig, dass sie stets mit allen nötigen Unterlagen und Daten zum Termin erscheinen.

Ein Makler ist das Aushängeschild! Das Outfit sollte deshalb seriös aussehen. Aber Achtung! Niemand möchte etwas Altmodisches kaufen. Also sollte das Outfit auch etwas Pfiff haben. Schwarz wirkt zu ernst, zu bunt darf es aber auch nicht werden. Wer weiß, was der Kunde mag? Da Makler über eine Provision vergütet werden, ist es wichtig, dass er die Sympathiepunkte auf seiner Seite hat.

Unsere Outfits sind seriös, verzichten aber nicht auf das gewisse Etwas. Die Herren trumpfen mit einer modischen Hose mit Karomuster. Die Damen lockern das Outfit über eine Blousonjacke auf. Die Accessoires sind hochwertig und lassen die sonst recht preiswerten Outfits elegant erscheinen. Teure Accessoires lassen darauf schließen, dass der Makler den Blick für die Feinheiten hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.