AHLEM EYEWEAR – Label To Watch

Comments (0) Brands

Ahlem Eyewear

Schönheit, Funktionalität und Design werden nur durch einen einzigen Rahmen verbunden und bilden so eins der ganz besonderen Brillen-Labels. Darf ich vorstellen? AHLEM EYEWEAR!

Genau diese drei Funktionen hat sich Ahlem Manai-Platt zum Leitbild genommen und in ihre Brillengestelle gesteckt. Ahlem Manai-Platt lebt zwar in Los Angeles, lässt ihre Brillen aber in ihrem Heimatland Frankreich produzieren. In ihren Kollektionen möchte die Designerin Manai-Platt das aktuelle Paris widerspiegeln. Sie selbst beschreibt Paris als eine Stadt, die nicht von kurzlebigen Trends oder großen Marken geprägt ist. Vielmehr ist es eine geprägte Stadt von der Fülle und Vielfalt ihrer Bewohner. Menschen, die hart arbeiten und durch den Alltag des Lebens hasten, aber ebenso auch Menschen, die relaxen und ihre Freizeit genießen. Eben Menschen, wie du und ich.

Jedes Modell steht für ein Stadtviertel in Paris.

Um die einzelnen Bewohner von Paris in den Brillengestellen widerzuspiegeln, tragen die Modelle nach den Stadtvierteln der französischen Hauptstadt benannt. Charakteristisch für das heutige label to watch ist außerdem, dass jedes einzelne Modell von Hand in Frankreich angefertigt wird. Alle Prozesse und Materialien, wie das hochwertige Acetat, werden mit höchster Sorgfalt ausgeführt und ausgewählt. Auch die Brillengläser sind eines speziellen Ursprungs. Diese stammen von dem französischen Brillenoptiker Christian Dalloz.

Ein Zusammenspiel von Acetat und Metall

Darüber hinaus ist es für die Brillen des französischen Labels mit Sitz in Los Angeles das Zusammenspiel von harten und weichen Elementen kennzeichnend. Das Acetat sorgt für ein leichtes und komfortables Tragegefühl, die seitlichen Metallscharniere und Gummis sorgen für Stabilität und sicheren Halt.

Qualität und Design hat seinen Preis

Die Brillen in höchster Qualität, französischem Design und mit besonders viel Liebe zum Detail könnt ihr als Lese- oder Sonnenbrille hier erwerben. Auch, wenn die Brillen mit einem Startpreis von 350$ alles andere als ein Schnäppchen sind, habt ihr mit den klassisch schicken Modellen eine gute Investition getan. Denn Qualität und Design in nur einem Rahmen hat seinen Preis und zahlt sich garantiert aus!

Mein Lieblingsmodell ist das runde Sonnenbrillenmodell St Germain in Smokedlight. Das Modell passt auf die Nase von Frau, als auch Mann und sorgt garantiert für einen Hingucker-Effekt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.