B wie Bart und Brille – Welcher Typ bist du?

Comments (0) Tipps

eyewear styling tipps

Ein Hallo an alle Bärtigen oder die, die es noch werden wollen! Heute soll es hier um Gesichtsbehaarung in allen Formen gehen. Denn: Was passt besser zusammen als Brille und Bart? Meiner Meinung nach die perfekte Mischung aus Intellektualität und Verwegenheit! Die Kombination aus beidem kann einen echten Charaktertypen hervorbringen und die Ausstrahlung völlig verändern.

Bleibt nur noch eine Frage zu klären: Welcher Typ willst du sein?

Der Ober Hipster

Ihm ist alles egal. Und das drückt sich auch in seinem Erscheinungsbild aus. Zu seinem Schnäuzer kombiniert er eine übergroße Brille, die fast sein gesamtes Gesicht bedeckt. Dazu ein bunter Wollpulli, hochgekrempelte Skinny Jeans und derbe Boots.

Eyewear Styling Tipp

Der charismatische Weintrinker

Sein Bart ist gepflegt und immer perfekt gestutzt. Bei seiner Brille achtet er auf eine moderne Form, die er in klassischen Farben wie schwarz, braun oder gemustert trägt.

Eyewear styling tipp

Der Außergewöhnliche

Der Bart des Außergewöhnlichen spricht für sich. Vollbart und gezwirbelter Schnäuzer zeigen sofort, dass dieser Typ auf Extravaganz steht. Brillenmäßig ist bei ihm alles möglich: Vom klassischen schwarzen Gestell bis hin zu verrückter Form und Farbe. Sein Style ist klassisch. Ein Jackett trägt er auch im Alltag gern und die Fliege ist mindestens bei schickeren Anlässen ein absolutes Muss.

Eyewear Styling Tipp

Der Spaßvogel

Er hat Spaß im Leben und nimmt alles nicht ganz so ernst – das zeigt sich auch bei der Wahl seiner Brille. Die darf ruhig ein cooles Muster haben, sollte aber hauptsächlich ihren Zweck erfüllen. Sein Bart ist voll und ab und zu vergisst er auch mal ihn zu stutzen (es gibt schließlich spaßigere Dinge im Leben).

Eyewear Styling Tipp

Klar, dass eine neue Brille und ein paar Haare im Gesicht nicht automatisch einen neuen Menschen aus dir machen. Aber dennoch finde ich, dass äußerliche Veränderung immer auch ein guter Startpunkt für innere Veränderung sein kann. Und ganz ehrlich: Wer bekommt bei einem Kompliment zum Look nicht mindestens einen kleinen Self-Confidence Boost? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.