Trends – Die perfekten Outfits zu den aktuellen Sonnenbrillentrends

Comments (0) Trends

Die perfekten Outfits zu den aktuellen Sonnenbrillentrends

Die Sonnenbrillentrends für diesen Sommer haben wir euch ja bereits vorgestellt. Aber wie kannst du nun die teils sehr individuellen Modelle auch modemäßig perfekt kombinieren? Das klären wir sofort!

 

Bei so viel Individualität

in der diesjährigen Brillenmode wirkt es im ersten Moment schwierig die passende Kleiderwahl zu treffen. Dabei könnt ihr euch an ein paar einfache Regeln halten:

1. Bunte Farben, knallige Farben, alles dabei!

Ist eure Brille sehr bunt, richtet ihr euch am besten nach den dort vorgegebenen Farben. Ihr habt einen aufregenden Farbenmix aus Pink, Rot und Orange? Kein Problem, dann wählt auch eure Kleidung den drei Farben entsprechend aus. Achtet allerdings auf eher dezente Muster, so könnt ihr beispielsweise eine pinke einfarbige Bluse wählen, zusammen mit einer weißen Hose und orangenen Sandaletten. Auch ein buntes Tuch, das den oben genannten Farbmix noch einmal aufgreift wirkt elegant und untermalt dabei ganz spielerisch die Individualität der Brille. Bei weniger bunten, aber trotzdem auffallend farbigen Brillen könnt ihr auch Kleidung in Komplementärfarben tragen. Dezente Töne wie weiß und schwarz gehen natürlich immer 😉

 

2. Eure Brille besticht durch ihre besondere Musterung?

Cool! Auch hier könnt ihr die Muster in der Kleidung noch einmal aufnehmen. Achtet allerdings darauf, die Aufmerksamkeit nicht von der Brille zu lenken! Dabei könnt ihr beispielsweise das Muster an eurem Oberteil auslassen und erst wieder bei der Hose, dem Rock, … auf die besondere Musterung zurückkommen. Eure Brille erinnert an ein schottisches Karomuster? Dann probiert doch mal eine weite Stoffhose in Karomusterung mit einfacher weißer Bluse. Oder ist eure Sonnenbrille eher im Zebralook also schwarz und weiß? Wer sich traut und beim Outfit gerne etwas mehr Farbe tragen möchte, kann hier auch einen der gerade angesagten Hosenanzüge tragen. Ganz auffällig in pink oder etwas dezenter in rosa – mit sommerlich gebräunter Haut sieht die diesjährige Trendkombi bestimmt klasse aus!

Die perfekten Outfits zu den aktuellen Sonnenbrillentrends 2018

3. Auch die Materialien und Ränder sind in diesem Jahr ganz unterschiedlich.

Bei der Kleiderwahl gilt hier: bei dünnen Metallrändern auch kleidermäßig nicht zu dick auftragen! Besonders lässig zur 80er Jahre Sonnenbrille wirkt beispielsweise ein lockeres Leinenhemd + hell gewaschene Jeans und fertig ist der Look. Bei den dicken Kunststoffrändern darf es im Gegenzug auch etwas mehr sein. Dicke schwarze Sonnenbrille und roter Jumpsuit bei der nächsten Abendveranstaltung? Rrrrrr…… Etwas Vorsicht ist hier bei sehr aufdringlichen Ohrringen gefragt. Die sollen der Sonnenbrille schließlich nicht die Schau stehlen! Ganz im Trend sind in diesem Jahr die sehr extravaganten Micro-Brillen. Dabei solltet ihr auch bei eurer Kleiderwahl auf etwas Kühles, Eleganteres zurückgreifen. Blümchen? Hier eher fehl am Platz.

 

Die Evergreens bei den Sonnenbrillen

So viel zur Grundausstattung bei der Kleiderfrage. Natürlich haben wir auch bei den Sonnenbrillenklassikern einige Tipps auf der Hand:

Ihr liebt eure zeitlose Pilotenbrille? Ohja wir auch… Und zum Glück ist die auch modemäßig gar nicht so anspruchsvoll. Jeans in jeder Ausführung zusammen mit einem passenden Oberteil und ihr seid für jeden Sonnentag mit Aviator bestens gekleidet.

Auch bei den runden Hippi-Brillen könnt ihr euch das passende Outfit bestimmt schon denken. Blümchen und lockere Kleidungsstücke sind hier angesagt. Aber auch Farben in Cognac und Khaki passen gut zur kreisrunden Brille! Übrigens eignet sich die Hippie-Brille natürlich für ein tolles Strand- oder Grillpartyoutfit.

Die Butterfly (mir fällt gerade auf wie gut das „Schmetterlings“-Gestell in den Sommer passt 🙂 ) könnt ihr besonders gut bei etwas schickeren Anlässen tragen. Dabei versteht sich ein elegantes Outfit von selbst. Kleider oder kurze Jumpsuits in hellen Farben mit leichter Jacke und eventuell einem sommerlichen Hut – erinnert mich ein bisschen an Grace Kelly 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.