Der Einfluss von Harry Potter auf die Brillenmode

Comments (0) Trends

harry potter glasses

Expecto Patronum! Wer hat als Kind nicht auch bei den Abenteuern von Harry, Hermine und Co. mitgefiebert? Harrys ikonische Brille hat dabei neben der Zauberwelt auch die Modewelt in den Bann gezogen, und das kann sich sehen lassen.

Das Brillengestell

Der Vintage-Look mit runden Brillengläsern hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Brillengestell gemausert, nicht zuletzt dank Harry Potters Einfluss. Die metallischen, runden Vollrandbrillen gelten heute nicht mehr als “nerdig”, sondern gar stylisch – viele Instagram-Influencer wie Lorena Angelina (@lolosykes), Ines Almazan (@inesalma6) und Amanda Wan (@itsamandawan) lassen sich bereits damit ablichten.

blabla 🐥

A post shared by L O R E N A⠀ A N G E L I N A 🕷 (@lolosykes) on

I can’t give you up

A post shared by Amanda Wan (@itsamandawan) on

Diesen Trend haben sich auch viele Designer und Labels zu Nutze gemacht und ähnliche Vintage-Brillen auf dem Markt gebracht. Dabei halten sich nicht alle konkret an dem typischen Harry Potter Stil – schwarz, metallisch mit dünnem Rand und mittelgroßen, runden Brillengläsern. Einige Abwandlungen davon weisen größere runde Gläser, sowie abweichende, stylische Farben auf. Retro-Brillen sind wieder in Mode.

Wo man diese Brillen kaufen kann

Die beliebten Gestelle finden sich in vielen Kollektionen wieder, unter anderem in der Linie Round Metal Optics von Ray-Ban oder der Round Sunglasses Kollektion von Zero UV. Auch andere Marken lassen sich diesen Trend nicht entgehen – Harry Potter Brillen werden von den verschiedensten Marken angeboten – von ASOS bis zu Gucci ist alles dabei.

Natürlich findet man bei dieser großen Auswahl neben Herren- und Unisex-Brillen auch was für die Damenwelt – besonders originalgetreu sieht dabei das Modell CJ702 von Ruisimo aus.

Runde Vintage-Brillen heute

Wie J.K. Rowlings Geschichten sind runde Vintage-Brillen heutzutage ein weitreichendes Markenzeichen. Der Retro-Look ist aus der heutigen Modeszene nicht mehr wegzudenken, und Brillenträger auf der ganzen Welt danken Harry Potter für einen weiteren Fashion-Trend, der hoffentlich noch lange auf dem Markt bleiben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.