Faces Behind Glasses: #75 An.jellica

Comments (0) Interviews

EWST an.jellica

Heute bei Faces behind Glasses freuen wir uns An.jellica vorzustellen. Sie ist an allen Fronten: Mutter, Hausfrau, Fashion Instagrammer und Sonnenbrillen Lover. Hier ist ihre Interview:

Könntest du dich vorstellen, wer bist du? Und was machst du beruflich?

Ich bin anjellica, derzeit Hausfrau und Mutter und ich blogge nebenbei über Mode und Trends. Ich bin gelernte Friseurin von Beruf.

Auf deinen Instagram-Account fällt auf, dass du auf den Bildern immer verschiedene Brillen trägst. Du trägst eine sehr coole, runde, vintage Brille oder Cat-Eye Sonnenbrillen. Wie kommst das? Wo findest du deine Inspiration?

Da ich auch eine Sehschwäche habe bin ich ständig an eine Brille gebunden, aber ich liebe das. Für mich ist eine Brille ein wunderbares Accessoires, womit man sich die verschiedensten Ausdrücke erschaffen kann! Meine größte Inspiration finde ich natürlich über Instagram. Und folge gerne der Mode. Wenn ich eine schöne Sonnenbrille trage, trage ich dann natürlich Kontaktlinsen.

Wie viel Brillen hast du heute?

Ich bin garnicht sicher wieviele Brillen ich besitze „lach“

Hast du einen favorisierten Stil? (Vintage, Nerd, Klassich, Business…)

Ich liebe alles was einfach stylish und klassisch ist. Ich habe auch Mut zur Mode!

Hast du ein Lieblingsbrillen-Label or Designer?

Nein ich habe kein lieblingslabel, ich finde alle schön, egal ob teuer oder günstig.

Wenn mir jemand einen 500€ Shopping-Gutschein schenkt, löse ich ihn hier ein…

Wenn mir jemand einen GeschenkGutschein gibt, finde ich IMMER etwas egal wo „lach“. Und definitiv auch Sonnenbrillen, denn ich habe da schon wieder etwas Neues „im“ Auge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.