Faces behind Glasses #62: Léa

Comments (0) Interviews

lea benatar

Heute möchten wir euch in unserer Serie Faces behind Glasses die Fotographin: Léa Bénatar vorstellen:

Erzähl uns mehr über dich, wer bist du und was ist dein Beruf?

Ich bin Léa, ich wohne und arbeite in Paris als Brand Content Project-Manager für eine Webseite, welche Fubiz heißt.

Könntest du dein Instagram-Konto vorstellen?

Ich uploade meine Bilder, die ich mit meiner Kamera fotografiere. Die Fotos zeigen meist meine Reisen im Ausland oder auch meine Spaziergänge durch Paris.

Was denkst du über Mode?

Meiner Meinung nach müssen wir nicht der Mode folgen. Schmuckloser Stil ist die beste Wahl.

Wie würdest du deinen eigenen Stil und deine modische Wahrnehmung beschreiben?

Ich habe einen schmucklosen und vintage angehauchten Stil. Ich bin nicht sehr fraulich.

Wie alt warst du, als du deine erste Brille bekommen hast?

Ich war 10 Jahre alt.

Wie viele Brillen hast du?

Ich habe 3 Brillen.

Hast du einen favorisierten Stil? (Vintage, Nerd, Klassisch, Business, …)

Ja, eindeutig vintage.

Hast du einen Lieblingsdesigner?

Ja, Persol ist meine Lieblingsmarke.

Wenn dir jemand einen 500€ Shopping-Gutschein schenkt, löst du ihn wo ein?

Ich kaufe ein Paar Sneaker von Nike, Vinylplatten und Petit Bateau-Kleidung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.