Brillen im Film: Frühstück bei Tiffany‘s

Comments (1) Allgemein

Die Modeikone Audrey

Spätestens mit Audrey Hepburn und dem Film „ Frühstück bei Tiffany‘s “ ist der Modestil der 60er Jahre nicht mehr weg zu denken. Er ist in den Köpfen und Kleiderschränken vieler modischer und stilbewusster Frauen fest verankert. Sei es das klassische „Kleine Schwarze“, der opulente Silberschmuck, hohe schwarze Pumps oder die hoch gehypten Hüte. Außerdem geht nichts über eine passende und auffällige Sonnenbrille. Diese sorgt nicht nur für einen Durchblick bei starkem Sonnenschein, bedeckt lästige Augenschatten einer durchgemachten Nacht, sondern sorgt auch für die einen oder anderen netten Blicke.

Gerade Holly weiß im Film die Fassade der unnahbaren Frau von Welt zu wahren und versteckt nicht nur die Augenringe der langen Nacht hinter der dunklen Sonnenbrille, sondern auch ihr inneres unsicheres Ich. Im Film „Frühstück bei Tiffany‘s“ wird in Abendkleidung in der Fifth Avenue vor dem Edeljuwelier Tiffany’s gefrühstückt, die wahre Liebe gesucht & die Vergangenheit aufgerollt.

audrey hepburn_brille

Der Frühstück bei Tiffany‘s Stil

Neben der herzzerreißenden Geschichte der Holly in New York, ist der Modestil ein zentraler Gesichtspunkt des Films. Die von Audrey Hepburn im Film getragene Cateye Sonnenbrille oder die trendige Wayfarer Brille erfreut sich noch heute großer Beliebtheit. So zählt diese Art von Brille heute zu den schicken Klassikern. Must- Haves für jede elegante und stilbewusste Frau sind. Aber nicht nur die Sonnenbrille setzt den Kopf der hübschen jungen Frau bestens in Szene. Auch die eingedrehten Haare oder üppige Kopfbedeckungen sorgen dafür, dass Frau garantiert auf den Straßen der Welt auffällt.

Was haltet Ihr von dem Modestil der 60er Jahre? Seid Ihr auch der Meinung, dass mit dem Film ein Stück Modegeschichte geschrieben wurde? Oder ist Euch der Look des Playgirls Holly ein bisschen too much?

One Response to Brillen im Film: Frühstück bei Tiffany‘s

  1. […] vergangener Jahrzehnte aktuell beliebter denn je: Elegante Cat-Eye-Modelle, die besonders durch die Stilikone Audrey Hepburn bekannt wurden, werden im Jahr 2015 nicht mehr nur im klassischen Schwarz, sondern in erdigen und […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.